Stark im Agrarhandel: Verkaufsleiter*innen mit Zukunft

 

Typische Verkaufsleiter*innen forderen ihrem Außendienst stark und fragen die Geschäftsleitung vorsichtig, wie sie sich einfügen können. Wer jedoch sein Team fragt und beschützt, aber nach oben Forderungen durchsetzt, gehört zu den erfolgreichen Führungspersonen mit Zukunft.

Diese leiten den Verkauf und behandeln das Team wie Kunden.

Knallhart im Verkauf zu sein heißt, das eigene Team in seiner Stärke als Ansammlung unterschiedlichster Talente über alles zu stellen und so einzusetzen.

Die aggressivsten Unternehmen der Welt sind gleichzeitig die sanftesten mit der besten firmeninternen Kommunikation – in beide Richtungen. Sie pflegen eine Kultur des gegenseitigen Helfens. Das trägt sich auch nach aussen.

Schließlich haben erfolgreiche Firmen nicht einfach zufriedene Kunden, die regelmäßig kaufen. Sie haben Kunden, die nicht anders können. Diese kaufen nicht, weil sie den Verkäufer mögen oder weil das Produkt gut ist. Diese Kunden kaufen, weil das ganze Paket passt. Sie werden richtig eingeordnet und haben den richtigen Stellenwert in den Aktivitäten des Unternehmens. Sie sind profitabel und geben dem Unternehmen Sinn.

Zufriedene Kunden werden verstanden und finden einen Nutzen in der Geschäftsbeziehung. Sie kaufen, weil sie sich richtig angesprochen fühlen und weil sie gefragt werden. Der Grunstein dazu wird in der Leitung des Vertriebs gelegt.

Mehr Dazu gibt es in unserem Manager Mentor Programm